Donnerstag, 24. Dezember 2015

Schoko-Mandel-Brownies

 
 Hallo ihr Lieben ❤

Ich wünsche euch von ganzem Herzen frohe Weihnachten und einen wundervollen Tag im Kreise eurer Liebsten! :)

Heute habe ich dieses super leckere Brownie-Rezept für euch, welches nicht nur meine Familie, sondern auch meine Kommilitonen, einen Dozenten & meine Arbeitskollegen überzeugt hat!

Na, neugierig? ✨

***
 
Für eine Brownie- bzw. eine 26er Springform brauchst du:
 
Für den Teig:
200g Zartbitterschokolade, gehackt
200g Butter
150g Zucker
250g gemahlene Mandeln
1/2 Pk. Backpulver
2 Pk. Vanillezucker
1 Prise Salz
1 TL Zimt (wenn du magst)
4 Eier (M)
evtl. etwas Mehl
 
Für das Topping:
200g Zartbitterschokolade
150ml Sahne
100g gebrannte Mandeln, grob gehackt
(außerhalb der Weihnachtszeit: M&M's, Rafaellos, Dekostreusel, weiße Raspelschokolade,...)
 
 
Heize zunächst den Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vor.
 
Schmelze die Schokolade und die Butter in einem Wasserbad.
Vermische als nächstes alle trockenen Zutaten (Zucker, gemahlene Mandeln, Backpulver, Vanillezucker, Salz & Zimt) miteinander und verrühre diese mit den Eiern.
Rühre nun nach und nach die Schokoladen-Butter-Mischung unter.
 
Gib den fertigen Teig in deine Kuchenform, backe die Brownies für etwa 40 Minuten im vorgeheizten Backofen und lasse sie anschließend auskühlen.
 
Hacke für das Topping die Zartbitterschokolade.
Erwärme nun die Sahne bei mittlerer Hitze und gib sie über die Schokolade.
Warte einige Minuten, bis sich die Zartbitterschokolade in der Sahne aufgelöst hat, und verrühre das Ganze schließlich.
Verteile die Ganache zu guter Letzt auf den Brownies und gib die gebrannten Mandeln (bzw. außerhalb der Weihnachtszeit ein anderes Topping deiner Wahl) darüber.
 
- Fertig ist dein super leckerer, warmer (Weihnachts-)Brownie ✨
 
Liebste Grüße
 
Alina